Integrales Management

Ken Wilber hat herausgefunden, dass Organisationen sich in verschiedene Systeme eingliedern lassen, die er mittels Farben schematisch eingruppiert. Ziel ist, ein Aufbau einer ganzheitlichen Management Philosophie (Vision, Strategie, Leitbild). FRONT_1Das integrale Management, unterscheidet sich fundamental zu bisherigen Konzepten. Es ist eine Managementlehre, die die Gesetzmäßigkeiten für unternehmerischen Erfolg und menschlicher Erfüllung, aufzeigt. Der Faktor Mensch findet hierbei ausreichend Berücksichtigung.

Die Zukunftstrends zeigen auf, dass es eine Umkehr zu mehr Reflexion und Besinnung gibt. Gesellschaftliche Veränderungen und der daraus verbundene Paradigma – Wechsel wird in vielen Unternehmen spürbar werden. Mitarbeiter und Führungskräfte wollen verstärkt wertschätzenden, respektvollen Umgang miteinander sowie die Einbindung in die Unternehmensvisionen.