Konfliktmanagement

Konflikte – keiner hat sie gern und doch betrifft es jeden. Am liebsten gehen wir ihnen aus dem Weg oder versuchen sie einfach zu ignorieren. Eine zeitlang klappt es auch, den 

Seiten_18_42182266Konflikten aus dem Wege zu gehen, doch irgendwann ist es soweit, dann können wir sie nicht mehr boykottieren. Der Druck ist so groß geworden, dass eine banale Situation das Fass zum Überlaufen bringt. Was können Sie tun, damit sich der andere ändert? Wie machen wir es alle immer-wir teilen dem anderen einfach unseren Unmut mit. Ganz unverblümt und oft sehr emotional.

Alle Ihre Emotionen und Gefühle, die gerade präsent sind, werden deutlich,  durch erhöhte Stimmlage oder Herzrasen. was braucht es in solch einer Situation? Klarheit und eine Sachebene um den Konflikt zu beenden. Sie werden mir zustimmen, dass Konflikte auf emotionaler Ebene sich nur dann lösen lassen, wenn beide bereit sind, einen Schritt auf den anderen zuzugehen. Um die Verbindung herzustellen, braucht es eine neutrale Person, die beide Parteien dabei unterstützt, wieder eine kommunikative Verbindung herzustellen.

Wussten Sie, dass ein Mensch im Durchschnitt 28.100 Tage lebt? Dies ist ein Durchschnittsalter von 77 Jahren. Fragen Sie sich, wie viele Tage davon haben Sie schon dafür aufgewendet, sich in Konflikte zu verstricken. Machen Sie sich bewusst, wie viele Lebenstage Sie dafür schon verbraucht haben.

Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihren Konflikt zu beenden. AliveBusiness zeigt Ihnen auf, woran es liegt, dass Sie in diesem Konflikt verwickelt sind. Was Sie tun müssen, um Ihn zu beenden.